Aktuelles

Was unser Projektteam für Kids- und Familienmarketing in den letzten Monaten gesät hat, können wir nun ernten. Denn unsere Projekte erfreuen Theater- und Museumsbesucher, virtuelle Spieler und begeisterte Leser/Hörer unterschiedlicher Altersstufen.

Unser Bühnen- und Kostümbildner Andreas Becker ist – wie gewohnt – bei mehreren Theaterproduktionen gleichzeitig aktiv. In Naumburg hat er im Sommer „Hamlet“ ausgestattet, in Coburg „Maria de Buenos Aires“. Natürlich sind auch Stücke für Kinder in seinem Repertoire: Ende 2012 war es die Oper „Hänsel und Gretel“ in Aachen, derzeit steht „Der gestiefelte Kater“ in Solothurn im Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit.

Der Grafiker Matthias Langer hat das neue Niedecken-Album „Zosamme alt“ sowie das Merchandise-Programm dazu gestaltet, die am 13. September auf den Markt kamen. Zuvor stand u.a. das Buch „Arsch huh, Zäng ussenander“ auf seinem Arbeitsplan. Und er war natürlich für die Karten, Lesezeichen, Aufkleber sowie den Header zur Ausstellung Zwergenwelten verantwortlich.

Die von den Museumsratten (unserer Unterabteilung für museale Auftritte) konzipierte Ausstellung Zwergenwelten wurde am 3. März im Historischen Centrum Hagen eröffnet und geht ab Oktober in die Verlängerung. Sie spricht nicht nur Kinder und junge Familien an, sondern auch die „Best Ager“, für die wir gerade ein Begleitprogramm entwickeln. Der aktuelle Stand ist jeweils unter www.zwergenwelten.net zu finden.

Das von Christa Becker gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Angewandte Informationstechnik FIT entwickelte Smartphone-Spiel zur Ausstellung Zwergenwelten war im Juni für eco Award der deutschen Internetwirtschaft im Bereich Mobile nominiert. Zwischen den vielen großen Unternehmen waren wir der absolute „Underdog“ – und sind noch immer mächtig stolz darauf.

Unser Museumswichtel, Identifyer zu Ausstellung und ortsbasiertem Spiel, ist auf Facebook aktiv und freut sich über neue Fans: www.facebook.com/museumswichtel

Natürlich ruhen wir uns nicht auf den Lorbeeren aus, sondern befinden uns in den Vorbereitungen für neue Projekte. Dabei geht es (noch immer) um Märchen und Heinzelmännchen sowie (neu) um Miniaturwelten und sogar um König Fußball. Dazu mehr, sobald es konkreter wird.

alle-geister2